Offizielles von Asus: Aus Pegasus wird P526

14.05.2007
Bereits im Januar kursierten erste Bilder über ein Design-Smartphone aus dem Hause Asus. Jetzt ist es offiziell vorgestellt: das Pegasus wird P526 heißen und als Betriebssystem Windows Mobile 6 bekommen. Einen Preis sowie ein genaues Erscheinungsdatum gibt es bisher noch nicht, allerdings soll es noch in diesem Quartal in den Handel kommen.

Im Januar reichte Asus ein Smartphone beim renommierten iF Design Komitee ein, das damals noch den Namen Pegasus trug und prompt ausgezeichnet wurde. Jetzt scheint die Serienreife erreicht zu sein und das Gerät ist offiziell auf der Homepage gelistet. Ein angepeilter Preis, sowie ein genaues Erscheinungsdatum sind derzeit noch immer nicht bekannt, dafür aber die technischen Einzelheiten des schicken und schlichten Barrens.

So bekommt das P526 als Betriebssystem Windows Mobile 6 Professional und läuft über einen OMAP 850 Prozessor von Texas Instruments mit einer Taktrate von 201 MHz. Außerdem sorgt ein SiRF Star III-Empfänger dafür, dass man sich mit diesem Smartphone nie wieder verlaufen muss.

Inhalt dieses Artikels