Francis Deprez

Obermann wechselt Telekom-Strategiechef aus

29.07.2011
Die Deutsche Telekom tauscht einem Pressebericht zufolge in der Führung weiter Personal aus.
Foto: Deutsche Telekom AG

Strategiechef Francis Deprez werde noch in diesem Sommer seinen Posten abgegeben, schreibt das "Handelsblatt" am Freitag unter Berufung auf Konzernkreise. Der ehemalige McKinsey-Berater galt bislang als enger Vertrauter von Konzernchef René Obermann. Er hatte laut Zeitung den Umbau des Unternehmens maßgeblich vorangetrieben. Zuletzt war seine Rolle aber unklar. Laut Zeitung soll er nicht mehr das Gefühl gehabt haben, von Obermann in wichtigen Entscheidungen einbezogen zu werden.

Deprez wechselt dem Blatt zufolge nun als Chef zur konzerneigenen Unternehmensberatung Detecon. Ein Nachfolger soll bereits feststehen. Den Namen habe die Telekom allerdings bislang geheimhalten können. (dpa/tc)