Web

 

OASIS gründet Komitee für Security-Standards

14.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) hat das SSJC (Security Standards Joint Comitee) gegründet. Das Komitee soll die Arbeit der Gruppen koordinieren, die XACML (Extensible Access Control Markup Language), XCBF (XML Common Biometric Format) und SAML (Security Assertion Markup Language) entwickeln. Dabei geht es nach dem Komitee-Leiter Darran Rolls um die Vereinheitlichung von Komponenten und Syntax in den Standards. Rolls, Technik-Chef bei Waveset, steht dem SSJC gemeinsam mit Phil Griffin vor, der sich bereits um die Entwicklung von XCBF kümmert. (lex)