Web

 

Nun doch Server-Version von "Longhorn"

31.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hatte Microsoft den Windows-XP-Nachfolger "Longhorn" bisher nur für Desktops vorgesehen, bestätigte der Konzern nun, auch eine Server-Variante herausbringen zu wollen. Allerdings ließ sich der Hersteller noch nicht darüber aus, wann dieses Produkt erscheint und welche Komponenten darin enthalten sein werden. Die Desktop-Version soll voraussichtlich im Jahr 2006 auf den Markt kommen. (fn)

Mehr über den Windows-XP-Nachfolger lesen Sie im Beitrag "Bill Gates präsentiert Longhorn".