Open-Source-ERP

Nuclos integriert Apache Lucene

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Das aktuelle Release des Open-Source-ERP-Baukastens Nuclos wurde um die Suchfunktion Apache Lucene und eine Historisierungsfunktion erweitert.

Mit dem neu integrierten Werkzeug ist die Volltextsuche in Daten und Dokumenten möglich. Zudem bietet Apache Lucene eine systemweite Suche nach beliebigen Begriffen, mit der Anwender beispielsweise Artikel in der Warenwirtschaft oder Leistungen bei der Angebotserstellung im ERP-System finden. Anbieter Novabit verspricht mit dem neuen Tool eine höhere Systemperformance, da die Datenbank von komplexen Suchanfragen entlastet wird.

Neben der neuen Suchfunktion hat der Dienstleiter die Historisierungsfunktion überarbeitet. Änderungen sollen komplett nachvollziehbar sein. Bei Bedarf lässt sich ein früherer Status wiederherstellen. Der Anwender definiert hierbei selbst, welche Daten und Felder historisiert werden. Schließlich wurden neue Listenfunktionen integriert, die das Speichern und Publizieren von Listenansichten für individuelle Anwendungsfälle und Benutzergruppen erlauben. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Artikel eines Auftrages per Drag & Drop in eine Liste übernehmen.

Der Open-Source-ERP-Baukasten Nuclos richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen. Je nach Bedarf können einzelne Komponenten in das System integriert werden. Das Release 3.12 lässt sich bei Nuclos kostenlos herunterladen.