Web

 

Nortel zieht Milliardenauftrag von Verizon Wireless an Land

04.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nortel Networks hat einen Milliardenauftrag vom größten US-Mobilfunkunternehmen Verizon Wireless erhalten. Wie das Joint-Venture zwischen Verizon und der britischen Vodafone bekannt gab, soll der kanadische TK-Ausrüster in den nächsten dreieinhalb Jahren für rund eine Milliarde Dollar Equipment zum Ausbau und zur Modernisierung des Sprach- und Datennetzes liefern. Im Detail plant Verizon Wireless, sein CDMA-Netzes (Code Division Multiple Access) in wichtigen Regionen wie San Diego, Los Angeles, Las Vegas, Detroit, Atlanta und Cleveland zu erweitern. Darin eingeschlossen sind Basisstationen, Switches und Gateways, die das Roaming zwischen Wireless LANs und Mobilfunk ermöglichen. Außerdem sollen die Kanadier Ausrüstung für ein Mobilfunknetz der dritten Generation (3G) liefern, das derzeit in San Diego getestet wird. (mb)