Web

 

Nortel-System erfasst für T-Mobile Gebühren

08.07.2004

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile International wird von Nortel Networks ein Gebührenerfassungssystem beziehen. Laut Nortel kann T-Mobile durch die intelligente Packet Core Lösung seinen Kunden flexible Tarifoptionen anbieten und die Gebühren abhängig davon berechnen, auf welche Inhalte der Kunde zugreift, wie lange ein Download dauert oder welche Datenmenge er lädt. Dadurch ist der Netzbetreiber auch in der Lage, für Prepaid- und Vertragskunden unterschiedliche Content-bezogene Dienste ins Portfolio aufzunehmen. (pg)