Web

 

Nortel stärkt Führungsposition im Glasfaserbereich

29.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nortel Networks konnte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seine Marktführungsposition bei Produkten zur optischen Datenübertragung ausbauen. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Dell´Oro Group besitzt das Unternehmen in diesem Markt weltweit einen Anteil von 43 Prozent, also weit mehr als die Konkurrenzunternehmen Lucent Technologies (15 Prozent) und Fujitsu (11,1 Prozent). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres rangierte Lucent mit 24,1 Prozent noch dicht hinter Nortel (28,6 Prozent); Fujitsus Anteil belief sich auf 14,2 Prozent. Der weltweite Gesamtumsatz mit optischen Glasfaserprodukten betrug im zweiten Quartal 2000 rund 5,94 Milliarden Dollar. Das bedeutet einen Anstieg um 66 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (3,57 Milliarden Dollar).