Web

 

Nortel schließt Sicherheitsabkommen mit Symantec

08.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Equipmenthersteller Nortel Networks und Sicherheitsspezialist Symantec haben eine Kooperation vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist, im kommenden Jahr Nortel-Switches auf den Markt zu bringen, die den durchlaufenden Datenverkehr mit Hilfe von Symantec-Software auf Sicherheitsrisiken überprüfen und im Ernstfall sofort die Verbindung abbrechen. Nortel wird zu diesem Zweck einen speziellen Layer in seine Management-Plattform integrieren. Beide Unternehmen teilten mit, dass sie bereits einen Prototypen im Einsatz hätten, der sicherheitsrelevante Informationen von Millionen Endanwendern und 20 000 Sensoren im Internet sammle. (pg)