Web

 

Nokia unterstützt Unternehmen bei mobiler Vermarktung

07.03.2007
Mit dem "Ad Service" und dem "Advertising Connector" möchte Handyriese Nokia Unternehmen und Agenturen an mobile Werbeformen heranführen.

Auf einem Marketing-Event in Paris stellten die Finnen ihre neuen Produkte vor. Der "Nokia Ad Service" ist ein Angebot für Unternehmen, die ihre Werbung bislang ohne Agentur vertrieben haben, dies im mobilen Sektor aber ändern wollen. Er vernetzt Anbieter mobiler Werbeformen und soll Firmen unterstützen, geeignete Agenturen für ihre Kampagnen zu finden. Nokia übernimmt die technische Verwaltung des Services. Der "Nokia Advertising Connector" spricht die Werbeagenturen direkt an. Er hat die Aufgabe einer Schaltstelle zwischen diversen Werbeformen – sei es Text, Audio oder Video. Abgestimmt auf Anwender-Eingaben wie Abfragen in mobilen Suchmaschinen, bringt das Programm die geeignete Werbung auf das Display des Endgeräts. Damit ist der Service besonders für solche Agenturen interessant, die mobile Channels noch nicht in ihre Angebotspalette aufgenommen haben. Beide Werbeservices will Nokia in der zweiten Hälfte dieses Jahres weltweit auf den Markt bringen. (sh)