Nice Hack

Nokia N900 läuft auch mit Android

25.01.2010
Der Entwickler Brandon Roberst hat es jetzt geschafft, Android OS auf das ansonsten mit Nokias Linux-Betriebssystem Maemo 5 laufende N900 zu portieren. Sowohl der Touchscreen als auch die Tasten scheinen ohne Einschränkung zu funktionieren.

Der finnische Handyhersteller Nokia hat mit dem N900 sein erstes Smartphone auf den Markt gebracht, auf dem das Betriebssystem Maemo 5 installiert ist. Nun hat der Entwickler Brandon Roberts ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie auf dem Handy neben dem Original-Betriebssystem auch Android läuft. Per Auswahlmenü kann man entscheiden, welches Betriebssystem gebootet wird.

Sowohl die Tastatur als auch die Touchscreen-Bedienung scheinen zu funktionieren. Auch die Display-Auflösung des N900 wird von Android übernommen. Brandon Roberts selbst bezeichnet die jetzige Version noch als Konzept und weniger als nutzbare Alternative. Aus diesem Grund gibt es auch keine Anleitung oder sonstige Informationen, wie man das Betriebssystem von Google auf das N900 portieren kann. Allerdings dürfte das nur eine Frage der Zeit sein.

Inhalt dieses Artikels