Doppelpack

Nokia kündigt Updates für Lumia-800-Akkuprobleme an

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
In den Supportforen bei Nokia häufen sich die Beschwerden über zu kurze Akkulaufzeiten beim neuen Windows Phone "Lumia 800".
Nokia Lumia 800 mit Nokia Navigation
Nokia Lumia 800 mit Nokia Navigation
Foto: Nokia

Mit gleich zwei Software-Updates will der finnische Hersteller Abhilfe schaffen. Das erste Anfang Dezember soll den Stromverbrauch des Lumia 800 verbessern, das zweite im Januar weitere Optimierungen bringen und noch dazu das Ladeverhalten der fest verbauten Batterie verbessern, kündigt Nokia in seinem offiziellen Support-Forum an. Beide Updates sollen über die Zune-Software ausgerollt werden.

In dem Posting gibt Nokia auch einige Tipps, die möglicherweise schon jetzt helfen können, die Akkulaufzeit des Lumia 800 zu verbessern. So rät der Hersteller unter anderem dazu, das mitgelieferte Netzteil und nicht irgendein anderes zu verwenden.