Web

 

Nokia bringt BlackBerry-Unterstützung für Series 80

07.09.2004

Nokia hat heute angekündigt, es werde im ersten Quartal kommenden Jahres eine auf Symbian OS basierende BlackBerry-Connect-Lösung für Geräte mit der Benutzeroberfläche "Series 80" anbieten. In Sicht ist hier zunächst nur der "Communicator 9500", alle übrigen Symbian-Handys des finnischen Herstellers verwenden bislang die "Series-60"-Benutzerschnittstelle. Besitzer des Communicator 9500 und künftiger Series-80-Geräte können über die neue Lösung auf BlackBerry-Dienste des kanadischen Anbieters Research in Motion (RIM) wie "BlackBerry Enterprise Server" und "BlackBerry Internet Service" zugreifen, die unter anderem Push-E-Mail, das Betrachten von Dateianhängen und Kalenderzugriff ermöglichen. (tc)