Web

 

Nokia bekommt einen neuen Chief Strategy Officer

22.11.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Tero Ojanperä wird zum 1. Januar 2005 neuer Chief Strategy Officer und Vorstandsmitglied des finnischen Mobilfunkriesen Nokia. Der Manager, seit 14 Jahren im Unternehmen, leitet gegenwärtig die Forschungs- und Entwicklungssparte Nokia Research.

Der bisherige Chief Strategy Officer Matti Alahuhta, gleichzeitig Mitglied des Group Executive Board, verlässt Nokia zu Ende des Jahres und wird neuer President und Chief Operating Officer (COO) beim Fahrstuhlbauer Kone. (tc)