Web

 

New Oak mit neuem Extranet-Switch und Standardisierungsvorschlag

02.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im September wurde er von New Oak Communications Inc. angekündigt, nun ist der Extranet Access Switch „NOC 4000" im Handel erhältlich. Der Switch ist für 200 bis 2000 Netzwerknutzer ausgelegt und soll die Zugangsvergabe erheblich vereinfachen. Das erst im September 1996 gegründete Unternehmen gab weiterhin bekannt, es habe der Internet Engineering Task Force (IETF) verschiedene Vorschläge zur Erweiterung des Extranet-Standards „IP Security Protocol" (IPsec) gemacht. Zudem arbeite man zusammen mit Microsoft Corp. und Cisco Systems Inc. an einer Standardisierung des Lightweight Directory Access Protocol (LDAP).