Web

 

Neunmonatszahlen: Tiefrot bei Artnet.com

01.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Internet-Kunsthaus Artnet.com AG, Hamburg, hat die typische Bilanz einer Internet-Company vorgelegt - viel Umsatz bei gleichzeitig deftigem Minus. Die Einnahmen von Artnet.com in den ersten neuen Monaten des Fiskaljahres betrugen 1,79 Millionen Dollar (Vorjahr: 610 000 Dollar). Dem gegenüber stehen vor allem durch Werbung und Marketing bedingte betriebliche Aufwendungen von 9,83 Millionen Dollar. Unter dem Strich bleibt somit ein Fehlbetrag vor Minderheitenanteilen von 7,84 Millionen Dollar (Vorjahr zwei Millionen Dollar).