Wie Gründer Geldgeber finden

Neulich …auf einer Vernissage

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
Was haben Kunst und IT gemeinsam? Auf Anhieb nicht so viel. Manchmal kommt es aber zu einer ungewöhnlichen Konstellation:
Quelle: Bay. Staatsgemäldesammlungen
Quelle: Bay. Staatsgemäldesammlungen
Foto: Bay. Staatsgemäldesammlungen

Gründer Markus Müller, der sich mit seiner Firma ubitexx auf den Support von Smartphones spezialisiert hat, benötigte beim Start seines Unternehmens ein paar Möbel, um seine Büros einrichten zu können. Er schaltete ein Inserat, in der Hoffnung, dass sich auch Personen oder Firmen meldeten, die nur gegen Abholung ihr Mobiliar loswerden wollten. Als Gründer musste er sein Geld für andere Aktivitäten ausgeben. Bei einem recht wohlhabenden Ehepaar - so zumindest Müllers Eindruck - wurden er und sein Mitgründer fündig. Dieses schenkte ihnen so viele Möbelstücke, dass sie ihre Büros komplett einrichten konnten. So ganz umsonst wollte das Ehepaar sein gebrauchtes Mobiliar aber doch nicht loswerden. Die Münchner Eheleute waren Kunstliebhaber und organisierten Vernissagen. Und bei einer der nächsten Ausstellungseröffnungen musste Müller mit seinem Gründerkollegen kellnern. Sein Kommentar: "Das war für uns ein toller Deal und ein schöner Abend."

Lesen Sie hier, was IT-Profis noch alles erlebten: