Web

 

Neues von der Brainshare EMEA

13.09.2004

Novell veranstaltet dieser Tage in Barcelona seine europäische Hausmesse Brainshare EMEA. Dort gab Intershop bekannt, es unterstütze mit seiner E-Commerce-Softwareplattform "Enfinity" künftig auch die Linux-Distribution von Suse (genauer: den "Enterprise Server 9"). Zuvor lief das Produkt nur unter Windows, Solaris und HP-UX.

Der norwegische HPC-Clustering-Spezialist (High-Performance Computing) Scali hat von Novell den Auftrag erhalten, ein HPC Centre of Excellence einzurichten, das die Region EMEA (Europa, Nahost und Afrika) versorgen soll. Dort sollen Kunden die Möglichkeit erhalten, verschiedene Hard- und Softwarekonfigurationen auf Linux-Basis zu testen.

Fujitsu-Siemens Computers (FSC) zeigt in Barcelona seine gemeinsam mit SAP und Netapp entwickelte Virtualisierungslösung "Flexframe", mit der sich SAP-Anwendungen logisch von der darunter liegenden Hardware abkoppeln lassen, sowie seine "Primecluster"-Server und "hpcLine"-Supercomputing-Umgebung unter Linux. (tc)