LG L80

Neues Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display und 8-Megapixel-Kamera

14.07.2014
LG Electronics bringt mit dem LG L80 ein neues Smartphone mit 5-Zoll-Display, 8-Megapixel-Kamera sowie aktueller Android-Version mit einigen vom LG G3 bekannten Anwendungen wie Knock Code, QuickMemo und QSlide heraus.
Foto: LG Electronics

Das LG L80 (D373) wird über einen 5 Zoll großen IPS-LCD-Touchscreen mit der Auflösung von 800 x 480 Pixel und einer Oberfläche aus kratzfestem Gorilla Glass 2 bedient und von einem 1,2 GHz leistenden Dual-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 200 MSM8210) mit der Adreno-305-GPU und einem 1 GB großen Arbeitsspeicher angetrieben. Der interne Speicherplatz des Geräts ist 8 GB groß, wovon dem Nutzer bei Auslieferung des Geräts nur knapp die Hälfte zur freien Verfügung stehen, und kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB für die Ablage von Fotos, Videos, Musik oder Dokumenten ergänzt werden. Der 2.540 mAh starke Akku soll für eine Sprechzeit des LG L80 von bis zu 8,5 Stunden oder eine Standby-zeit von bis zu 520 Stunden sorgen.

Das neue LG-Handy läuft mit der Android-Version 4.4 Kitkat und bringt über das LG UI 4.0 vom Spitzenmodell LG G3 bekannte Anwendungen wie Knock Code, QuickMemo, QSlide, LG Smartworld, Easy UI, Gästemodus, LG Backup und LG RemoteCall mit. An Datenschnittstellen stehen Micro-USB, Bluetooth 4.0, A-GPS, WLAN n mit Wifi Direct und Mobile-Hotspot-Funktion sowie UMTS mit HSPA+ für mobiles Internet mit bis zu 21, 1 MBit/s im Downstream und bis zu 5,76 MBit/s im Upstream. Die Frontkamera des LG L80 löst mit 0,3 Megapixel auf, die rückseitige Hauptkamera bietet 8 Megapixel, einen BSI-Sensor und einen LED-Blitz. Den genauen Release-Termin für das neue Android-Smartphone hat der südkoreanische Hersteller noch nicht mitgeteilt. Das 9,7 Millimeter dicke und 141 Gramm schwere LG L80 wird in den Farben Schwarz oder Weiß zur Auswahl stehen. Zu erwarten ist ein Preis von knapp unter 200 Euro ohne Vertrag.

powered by AreaMobile