Neuer Trend: Bananen aus dem Internet

07.08.1998

MÜNCHEN (CW) - Amerika ist den Europäern im Web immer eine Nasenlänge voraus: Gilt hierzulande eine via Internet bestellte CD noch als Fortschritt, können Amerikaner bereits Obst und Gemüse per Mausklick bestellen. Das Marktforschungsinstitut Emarketer, New York, prognostiziert, daß 1998 Supermarktartikel im Wert von einer Milliarde Dollar online zur Anlieferung bestellt werden - bei steigender Tendenz. Gegenwärtig entfallen rund ein viertel Prozent aller Supermarkteinkäufe in den USA auf das Web.