SAP

Neuer Schwung

30.04.1999

Chance zum Einstieg nutzen: Nach einem Kurssturz der SAP-Aktie um 60 Prozent könnte nun neuer Schwung in den einstigen Börsenliebling kommen. Nach der Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal deutet sich eine Trendwende an. Die Walldorfer konnten mit einem Umsatzplus von 22 Prozent die zuletzt deutlich nach unten revidierten Prognosen der Analysten übertreffen. Auch der Gewinn fiel besser als erwartet aus. Wenn sich diese Tendenz im Laufe des Jahres trotz des derzeit schwierigen Marktumfeldes forsetzen sollte, sind die ehrgeizigen Ziele eines Umsatzanstieges von 20 bis 25 Prozent und verbesserte Rentabilität durchaus realistisch. Sollte das Geschäft mit ERP-Lösungen nach dem Jahr 2000 wieder an Fahrt gewinnen, sehen die Perspektiven ohnehin besser aus. Das derzeit niedrige Kursniveau sollten langfristig orientierte Anleger daher zum Einstieg nützen.