Web

 

Neuer Online-Unterhaltungsanbieter entsteht

18.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Animations-Website Shockwave.com, an der Multimedia-Spezialist Macromedia die Mehrheit hält, wird Atom Corp. und seine Homepage Atomfilms.com im Rahmen eines Aktientauschs übernehmen. Die beiden Unternehmen planen die Gründung einer neuen Firma, die die Animationen und Spiele von Shockwave mit den Kurzfilmen von Atomfilms zusammenbringen soll. An dem noch namenlosen Joint Venture soll Atomfilms zu 30 Prozent beteiligt werden. Macromedia-Chef und Shockwave.com-Chairman Ron Burgess wird Chairman des neuen Unternehmens. Den Posten des Chief Executive Officer übernimmt Mika Salmi, bislang Chef von Atomfilms.