Web

 

Neuer Leiter für Hyperwave-Nachlass

10.02.2006
NewHyperG AG, die Nachfolgegesellschaft des seit Spätsommer 2005 insolventen Content-Management-Spezialisten Hyperwave, hat Pieter Duijst zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Der Niederländer löst Ewald Weizenbauer ab, der NewHyperG im Oktober mit Unterstützung der Wiener Beteiligungsgesellschaft Global Equity Partners (GEP) gegründet hatte und sich nun wie geplant in den Aufsichtsrat zurückzieht. Duijst verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Management und dem Vertrieb von Unternehmenssoftware. Unter anderem war er zwölf Jahre lang bei Silicon Graphics tätig, wo er zahlreiche Führungspositionen innerhalb des Emea-Management-Teams ausübte. Bei NewHyperG will Duijst den Schwerpunkt auf Vertrieb und Marketing legen, während sich der zweite Vorstand Gerhard Pail auf die Bereiche Finanzen und Technik konzentrieren wird. (mb)