Web

 

Neuer IT-Chef bei Gruner + Jahr

19.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zur Mitte des kommenden Monats übernimmt Oliver Radtke die Verantwortung für den IT-Bereich des Hamburger Druck- und Verlagshauses Gruner + Jahr AG. Unter seiner Führung wird Hartmut Wienegge die gesamte operative IT leiten; bislang tat er dies gemeinsam mit Imke Stausberg, die nun in den Bereich Unternehmensentwicklung und -strategie wechselt. Welche Aufgabe die bisherige CIO Antje Leminsky übernehmen wird, ist noch nicht spruchreif.

Gruner + Jahr begründet den Personalwechsel mit der "Neuausrichtung des Unternehmensbereichs Corporate and Publishing Services", die auch eine Umorganisation des IT-Bereichs nach sich ziehe. Radkes Vergangenheit legt aber auch die Vermutung nahe, dass sich der unter anderem für Finanzen, Rechtsangelegenheiten und IT zuständige Vorstand Achim Twardy an die Spitze der Informationstechnik einen Mann mit Kostenbewusstsein wünscht: Der neue IT-Chef war von 1995 bis 1998 als Controller bei Gruner + Jahr tätig, zeichnete dann für die kaufmännischen Belange eines Biotech-Startups verantwortlich und kehrte 2003 als Leiter des Papiereinkaufs in den Verlag zurück. (qua)