Web

 

Neuer Europa-COO bei AOL

19.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - AOL Time Warner hat den bisherigen Finanzchef von AOL Europe, Philip Rowley, auf den neu geschaffenen Posten des President und COO (Chief Operating Officer) seiner defizitären europäischen Internet-Tochter befördert. In dieser Funktion ist er zuständig für das Tagesgeschäft in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Er berichtet von London aus direkt an Michael Lynton, President AOL Time Warner International und CEO von AOL Europe. Dieser sitzt in New York und kümmert sich auch um das Business in Asien und Lateinamerika. (tc)