Hammerstein beerbt Moll

Neuer Deutschlandchef bei EMC

31.07.2008
Michael Hammerstein wird zum 1. August neuer Deutschlandchef beim Storage-Spezialisten EMC.

Hammerstein löst damit Jochen Moll ab, der seit April 2006 an der Spitze der EMC Deutschland GmbH stand und einer Unternehmensmitteilung zufolge nun eine neue berufliche Herausforderung in der Region EMEA (Europa, Nahost und Afrika) übernimmt.

Michael Hammerstein
Michael Hammerstein

Der Manager kommt vom IT-Dienstleister Getronics, wo er zuletzt als Senior Vice President Central Europe die geschäftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa verantwortete. Davor arbeitete Hammerstein 14 Jahre lang in verschiedenen Vertriebsleitungsfunktionen für Wang (1999 von Getronics geschluckt). Vorher hatte der Betriebswirt bereits für Rank Xerox und Exxon Office Systems gearbeitet. In seiner neuen Funktion berichtet er an den EMEA-Chef von EMC, Rainer Erlat.