Web

 

Neuer Cheftechnologe bei RosettaNet

07.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Suresh Damodaran ist neuer Chief Technologist bei RosettaNet, einer auf den Austausch von Unternehmensdaten über das Internet mithilfe der Extensible Markup Language (XML) fokussierten Initiative. Der von Sterling Commerce ausgeliehene Experte war zuvor RosettaNets Chief Architect. Der bisherige Chief Technologist Derek Coleman kehrt zu seinem Arbeitgeber HP zurück.

RosettaNet wurde 1998 gegründet und wurde im vergangenen Herbst Teil des Uniform Code Council (UCC), das technische Standards für den Handel entwickelt (Computerwoche online berichtete). Es arbeitet zusammen mit anderen Organisationen - etwa OASIS, W3C und WS-I - an der Definition von XML und Web-basierenden Standards für E-Commerce-Anwendungen. (tc)