Web

 

Neue Vorstände bei Ricardo.de

28.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der Übernahme durch die britische QXL.com Plc. ist der bisherige Vorstand der Ricardo.de AG wie geplant zurückgetreten. Der Aufsichtsrat hat nun die beiden bisherigen Geschäftsführer der QXL GmbH, Matthias Schmidt-Pfitzner (34) und Arnulf Keese (33), als neue Vorstände eingesetzt. Schmidt-Pfitzner kümmert sich um die Bereiche Marketing, Vertrieb und Strategie, sein Kollege Keese zeichnet für Produkt, Operations sowie Finanzen und Verwaltung verantwortlich. Beide waren vo ihrem QXL-Job Mitglieder der Geschäftsleitung von AOL Deutschland.