Codename Gemini

Neue stromsparende Server von HP

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
HP hat im Rahmen seines Entwicklungsprojekts „Moonshot“ neue Server mit Intels Centeron-Prozessor aus der Atom Reihe angekündigt.
Foto: Hewlett-Packard

Glaubt man den Versprechungen von HP, sollen die neuen Server im Vergleich zu konventionellen Systemen bis zu 89 Prozent Energie, 94 Prozent Platz und 63 Prozent Kosten einsparen. Ausgelegt sind die neuen Server der Gemini-Reihe laut HP für Hyperscale-Computing. So soll der Einsatz vieler Server-Module in einem Gehäuse energieeffizient sein und sich insbesondere für die ressourcenhungrige Verarbeitung paralleler Prozesse eignen. Auch die stromsparenden und zudem leistungsfähigen Centeron Prozessoren aus Intels Atom-Reihe sollen sich in das Konzept einfügen. Diese unterstützen zudem 64-Bit-Technologie, Hardware-Virtualisierung (VTx) sowie ECC-Speicher (Error Correcting Code).

Laut HP sollen erste Testsysteme demnächst für Kunden bereitstehen. Die Auslieferung der Server soll dann am Jahresende beginnen.