Web

 

Neue Sober-Variante aufgetaucht

08.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Secunia warnt vor dem neuen E-Mail-Wurm "Sober.L", der gegenwärtig als mittelmäßig gefährlich eingestuft wird. Der Mass-Mailer enthält einen eigenen SMTP-Teil, um sich weiterzuverbreiten, und kommt per E-Mail in englischer oder deutscher Sprache mit variabler Betreffzeile und anhängendem Zip-Archiv, in dem der eigentliche Schadcode lauert. Weitere Details finden Interessierte unter anderem bei Symantec.

Wir empfehlen wie üblich gebührende Sorgfalt im Umgang mit verdächtigen E-Mails im Postfach sowie die Verwendung eines Virenscanners mit aktuellen Definitionen. (tc)