Web

 

Neue Skype-Version 3.5 für Windows

08.08.2007
Die eBay-Tochter für Internet-Kommunikation Skype hat die neue Version 3.5 ihrer Windows-Clientsoftware veröffentlicht.

Mit Skype 3.5 für Windows kann man Schnappschüsse von Video-Gesprächen anfertigen und eingehende Anrufe an eine andere Person oder Gruppe bei Skype weiterleiten. "Skype-Pro"-Abonnenten können Anrufe auch zu Festnetz- oder Mobiltelefonen umleiten. Außerdem gibt es jetzt einen "Rückruf bei Besetzt", der eine besetzte Leitung alle zwei Minuten automatisch so lange wieder anwählt, bis eine Verbindung zustande kommt.

Daneben haben die Entwickler die Integration von Video vorangetrieben. Clips lassen sich mit der neuen Software direkt in Chats sowie in die Online-Benutzerprofile ("Moods") einfügen. Skype hat dazu Partnerschaften mit den Sharing-Sites "Dailymotion" und "Metacafe" geschlossen. (tc)