Web

 

Neue PG5-Power-Macs vor der Tür?

07.06.2004

Berichten der US-Website "Appleinsider" zufolge könnten in Kürze schnellere "Power-Macs" von Apple mit G5-Prozessor auf den Markt kommen. Der Dienst beruft sich auf von Apple verschickte Service-Handbücher, in denen die neuen Modelle bereits abgebildet seien. Optisch unterscheiden sich die Geräte von den aktuellen demnach durch eine gemeinsame Kühlungsabdeckung für beide Prozessoren, eine kleinere Hauptplatine und vertikale Speichersteckplätze. Als Hinweis auf nahende neue Power-Mac-Modelle werten Beobachter außerdem gestiegene Lieferzeiten im Apple-eigenen Online-Store und bei Wiederverkäufern.

Überdies gibt es Spekulationen um neue iMac-Modelle - möglicherweise ebenfalls mit G5-Prozessor. Das letzte Update hatte der bislang noch G4-basierende Consumer-Desktop vor rund einem halben Jahr mit der Vorstellung eines - technisch ansonsten mit der 17-Zoll-Variante identischen - Modells mit 20-Zoll-Flachbildschirm erhalten. (tc)