Web

 

Neue Operations-Chefin bei Red Hat kommt von UBS

03.03.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-amerikanische Linux-Distributor Red Hat hat Joanne Rohde als neue Executive Vice President für den Bereich Worldwide Operations gewonnen. Die Managerin war zuletzt Managing Director IT und Chief Procurement Officer bei der UBS Investment Bank, davor arbeitete sie in ähnlichen Positionen bei Warburg, Swiss Bank Corporation sowie O'Connor & Associates. Bei Red Hat soll Rohde sich um Unternehmenslösungen, Services und IT-Organisationen kümmern. (tc)