Petra Jenner

Neue Österreich-Chefin bei Microsoft

08.01.2009
Petra Jenner (44) übernimmt zu Anfang Februar die Geschäftsführung von Microsoft Österreich.
Petra Jenner ist schon nach Wien umgezogen.
Petra Jenner ist schon nach Wien umgezogen.

Jenner wechselt zu Microsoft Österreich (340 Mitarbeiter) - im vergangenen Jahr als "Bester Arbeitgeber für Frauen" ausgezeichnet - vom Security-Anbieter Check Point Software Technologies, dessen Geschäfte sie seit Anfang 2004 als Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz geleitet hatte. Seit 2008 hatte sie auch die Verantwortung für die Nordic Region übernommen. Davor hatte die Betriebswirtin und Wirtschaftsinformatikerin die Geschäfte der Münchner Pivotal GmbH geführt. Ihre Karriere hatte Petra Jenner Anfang der 90er Jahre bei Firmen wie iMediation, Informix und Sybase gestartet.

Jenners Nachfolge bei Check Point tritt Jean-Marc Pfamatter an, bislang Country Manager für die Schweiz und Österreich.