Web

 

Neue Features beim Blog-Dienst 20six

25.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der von den einstigen Ricardo-Gründern Stefan Wiskemann, Christroph Linkwitz und Stefan Glänzer gegründete Hamburger Blogging-Dienstleister 20six Weblog Services AG hat eine neue Softwareversion angekündigt. Diese unterstützt mehrere Autoren für ein Web-Tagebuch und ermöglicht es jedem Nutzer, ausgewählte Beiträge nur bestimmten Lesern zugänglich zu machen. Ebenfalls neu sind RSS-Feeds, um andere Blogs einzubinden und die eigenen Werke für andere bereit zu stellen. Derzeit bietet 20six seine Services noch kostenlos an. Der Dienst soll künftig kommerzialisiert werden, Termine und Preise stehen zurzeit aber noch nicht fest.

Einen ausführlichen Hintergrundartikel zum Thema Blogs finden Sie hier. (tc)