Multimedia-Eigenschaften angekündigt

Neue Accell/SQL-Version unterstützt ANSI-LEVEL 2

29.11.1991

MÜNCHEN (CW) - Die Unify Corp. hat Release 2 ihres datenbankunabhängig einsetzebaren Anwendungsentwicklungs-Toolsets "Accel/SQL" angekündigt. Das überarbeitete und in einer Beta-Version vorgestellte Produkt wurde für SQL-Umgebungen gestaltet. Accell/SQL, Release 2, wird Herstellerangaben zufolge den SQL-Standard ANSI-Level 2 unterstützen.

Die hierzulande von der Unify GmbH in Baldham vermarktete Software ist im Umfeld der führenden Unix-Datenbanksysteme einsetzbar und unterstützt deren Features und 4GL-Sprachen. Wie das Unternemen mitteilt,soll das für Mitte 1992 angekündigte Release Basisfunktionen für die Textverarbeitung bieten und außerdem die Behandlung von Bildern und digitalisierten Tönen bieten - also multimediafähig sein.

Der Hersteller verspricht eine effizientere Kommunikation zwischen dem Entwicklungs Toolset und den darunter liegenden Datenbanksystemen und damit auch ein verbessertes Laufzeitverhalten sein. Darüber hinaus sollen sich mit der neuen Accell/SQL-Version bestehende Anwendungen in beliebige europäische und ostasiatische Sprachen übertragen lassen, ohne daß der Quellcode geändert werden muß.