Neu bei Schneider & Koch erhältlich ist ab sofort die Version 2,1 der Kommunikationssoftware SK-TCPIP. Das Programm enthält nach Angaben des Unternehmens ein Interdrive als Implementierung des NFS-Protokolls, das entfernte Plattenverzeichnisse als lokale

09.10.1992

Neu bei Schneider & Koch erhältlich ist ab sofort die Version 2,1 der Kommunikationssoftware SK-TCP/IP. Das Programm enthält nach Angaben des Unternehmens ein Interdrive als Implementierung des NFS-Protokolls, das entfernte Plattenverzeichnisse als lokale DOS-Drives abbildet. Darüber hinaus gewährleistet es einen gesteigerten Datendurchsatz indem es die optimalen Paketgrößen für Datenübertragung zu entfernten Großrechnern dynamisch bestimmt.