Web

 

Netzwerk-Pionier Ray Noorda verstorben

10.10.2006
Ohne Noorda kein Netware, ohne Netware kein Novell.
Ray Noorda, 1924 - 2006
Ray Noorda, 1924 - 2006

Im Alter von 82 Jahren ist der Vater des vernetzten Computers Raymond Noorda im US-Bundesstaat Utah an den Folgen einer Erkrankung gestorben. Der gläubige Mormone litt die letzten Jahre an Alzheimer. Noorda hatte 1983 gemeinsam mit Jack Messman die bankrotte Firma Novell Data Systems mit 17 Mitarbeitern übernommen und wieder aufgebaut. Bis 1995 kämpfte er als CEO an der Spitze von Novell mit Netware, Unix und Wordperfect erbittert gegen die Dominanz des Rivalen Microsoft. Danach gründete Noorda die Beteiligungsgesellschaft Canopy Venture Partners. (ajf)