Web

 

Netzbasiertes Lehr- und Lernsystem für Schulen

02.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart, die noch bis zum 4. März in Stuttgart dauert, präsentieren T-Systems, der Cornelsen Verlag und der Ernst Klett Verlag mit IT@School eine Lösung für den Einsatz digitaler Medien an Schulen.

Die Lösung IT@School besteht aus drei Modulen. Das erste enthält als Basisinfrastruktur Server, Router, Software, Service und Management sowie eine leicht bedienbare pädagogische Oberfläche. Das Modul PC-Verwaltung ermöglicht die einfache Applikationsverwaltung sowie das Lizenz- und Rechte-Management der Schul-PCs. Das Lern-Management-System-Modul bietet Werkzeuge für den Einsatz von Lernsoftware und Internet im Unterricht.

Ziel soll sein, dass Schulen, Lehrkräfte und Schüler einfach und bequem Bildungsinhalte abrufen und nutzen können. T-Systems und die Verlage für Bildungsmedien Cornelsen und Ernst Klett wollen mit IT@School den Schulen eine Infrastruktur zur Verfügung stellen, die Lehrkräfte von Technikinstallation und -wartung sowie administrativen Aufgaben entlastet. T-Systems installiert die Router und Server, wartet das Basisinfrastruktur-Modul und gewährleistet den Internet-Zugang. Die Verlage Cornelsen und Ernst Klett stellen gemeinsam die multimediale Lern- und Unterrichtsoftware sowie eine E-Learning-Plattform und Unterrichtsinhalte bereit.