Web

-

Netscapes Chefentwickler seilt sich ab

29.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Taher Elgamal, seines Zeichens Cheftechnologe bei Netscape Communications Corp., verläßt das Unternehmen. Der in Ägypten geborene Entwickler ist spezialisiert auf Public-Key-Verschlüsselungsverfahren und hatte nach seiner Promotion in Stanford einige Zeit bei RSA Data Security gearbeitet, bevor er zu Netscape wechselte. Nun hat er eine eigene Firma namens Securify Inc. gegründet, die wie sein Noch-Arbeitgeber im kalifornischen Moutain View angesiedelt ist. Securify fokussiert sich nicht auf neue Technologie, sondern bietet seine Dienste Unternehmen an, die ihre Netze gegen Diebe und Hacker schützen möchten.