Web

 

Netscape veröffentlicht Communicator 4.6

17.05.1999
Mit Real Player G2, 56-Bit-Verschlüsselung

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die mittlerweile zu America Online (AOL) gehörende Netscape Communications hat die neueste Version 4.6 ihrer Internet-Client-Software "Communicator" zum Download für Windows, Mac-OS und Unix freigegeben (bislang allerdings nur in englischer Sprache). Neben einer Reihe von Fehlerkorrekturen wird das Release mit der "G2"-Version der Streaming-Media-Software "Real Player" ausgeliefert und unterstützt auch in der Export-Version DES-Verschlüsselung mit 56-Bit-Keys (Schlüssellänge bisher: 40 Bit).

Die Version 4.6 dürfte das letzte offizielle Update vor der Version 5 sein, die derzeit im Rahmen der Open-Source-Initiative "Mozilla.org" entwickelt wird und auf einer komplett neuen Layout-Engine (Codename "Gecko") aufbaut. Der Communicator 5 wird nach Aussagen von Netscape stärker durch Komponententechnik modularisiert sein und mehr Kompatibilität zu offiziellen Web-Standards aufweisen.