Web

 

Netscape kauft Kiva Software

26.11.1997
Von OH 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Netscape erwirbt Kiva Software und erhofft sich davon bessere Absatzchancen bei größeren Unternehmen. Mit dem Softwarehersteller übernimmt Netscape Know-how im Bereich unternehmenskritischer Applikationen. Laut Analysten hat Netscape damit die Chance, sich mit Extranet-Lösungen zu profilieren. Der Anbieter des Internet-Browsers "Navigator" zahlt für die Neuerwerbung rund 180 Millionen Dollar.