Web

-

Netscape gibt Quellcode für Communicator 5.0 frei

31.03.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Netscape Communications Corp. wird heute abend Details zur Freigabe des Sourcecodes ihrer Client-Software "Communicator 5" mitteilen. Trotz strenger Geheimhaltung ist bereits durchgesickert, daß die neue Desktop-Benutzer-Schnittstelle "Aurora" mit in den öffentlich verfügbaren Quelltexten enthalten sein wird. Dagegen fehlen die "Java Virtual Machine", die Netscape von Sun in Lizenz genommen hat und nicht weitergeben darf, sowie die Grundlagen für den Secure Socket Layer (SSL) und die starken Kryptografie-Funktionen, die nicht aus den USA exportiert werden dürfen. Mehr dazu lesen Sie morgen an gleicher Stelle.