Web

 

Netli erhält 18 Millionen Dollar Risikokapital

16.02.2006
Das Konzept der Beschleunigung von Web-Services überzeugt weitere Investoren und Kunden.

Der kalifornische Application-Acceleration-Spezialist Netli hat in einer weiteren Finanzierungsrunde mehr als 18 Millionen Dollar Risikokapital erhalten, um Technik, Infrastruktur, Kunden-Support und Vertrieb weiter auszubauen. An dem Investment beteiligten sich alle bisherigen Gesellschafter, darunter Alta Partners, Bessemer Venture Partners, Bluerun Ventures, Leapfrog Ventures, Morgenthaler Ventures und Reed Elsevier Ventures. Außerdem konnte das 1999 gegründete Unternehmen als neuen Leadinvestor Granite Global Ventures hinzugewinnen.

Netli bietet unter dem Namen "Netlightning" einen Dienst zur beschleunigten Übertragung von Web-Services und -Applikationen an. Nachdem bereits Blue Chips wie Motorola, Samsung, Toyota, Ingram Micro, Dell oder HP Netlightning als Managed Service nutzen, kam Netli nun auch mit SAP ins Geschäft. Der Walldorfer Softwarekonzern will mit dem Dienst schneller auf Anwender reagieren, die SAPs Service Marketplace ansteuern, ein zentraler Anlaufpunkt für Kunden- und Partnerangebote im Web. (mb)