Web

 

NetLedger startet NetSuite für mittlere Unternehmen

14.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Heute bringt NetLedger das Online-Applikationspaket "NetSuite" auf den Markt, eine erweiterte Ausgabe der Oracle Small Business Suite für Unternehmen bis zu 500 Mitarbeiter. Laut Firmenchef Zach Nelson basiert NetSuite auf den gleichen Anwendungen wie die Oracle Small Business Suite. Hinzu kommen speziell auf die Bedürfnisse größerer Firmen ausgelegte Funktionen. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, mehrere Fillialen oder Tochterunternehmen zu konsolidieren, eine verbesserte Lagerverwaltung und erweiterte Marketing-Funktionen mit E-Mail-Kampagnen und Online-Shops. Eine Lizenz für drei Benutzer des Online-Anwendungspakets kostet 4800 Dollar pro Jahr. Für jeden zusätzlichen Anwender werden 50 Dollar monatlich fällig.

NetLedger hat außerdem die Version 8 der Oracle Small Business Suite angekündigt. Mit den Web-Diensten richtet sich der Hersteller an Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern. Eine Lizenz ist ab 1200 Dollar zu haben. Sie gilt für ein Jahr und einen Anwender. Für jeden zusätzlichen Nutzer werden weitere 50 Dollar pro Monat fällig.

Obwohl bei der Vermarktung der Small Business Suite der Name Oracle hilfreich gewesen sei, habe man sich beim neuen Angebot bewusst für die Bezeichnung NetSuite entschieden, um die Marke NetLedger zu stärken, so Nelson. Das kleinere Paket werde aber auch künftig als Oracle Small Business Suite angeboten. (lex)