Web

 

NEON übernimmt SAP-Beratungshaus SLI

23.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Für 22 Millionen Dollar, zum Teil in bar und zum Teil in Form eines Aktientausches, kauft die New Era of Networks Inc. (NEON) das SAP-Beratungsunternehmen SLI International AG mit zentralem Sitz in der Schweiz. Für den Fall, daß vereinbarte Finanzvorgaben erreicht werden, legt Neon noch weitere drei Millionen Dollar drauf. Mit der Übernahme des R/3-Spezialisten, dessen 170 Mitarbeiter rund 150 Kunden weltweit beraten, profitieren die Amerikaner vor allem vom Know-How für branchenspezifische R/3-Einführungen. SLI betreut Unternehmen aus den Bereichen Handel, Pharmazie und Technologie betreut und hat eine eigene Methode zur Konfiguration von R/3 entwickelt.