Web

 

NCR testet Bluetooth-Bankomaten

10.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Hersteller NCR hat einem Bericht von "Computergram" zufolge in seinem Entwicklungslabor im schottischen Dundee eine Konzeptstudie für einen Bluetooth-Geldautomaten entwickelt. Das eiförmige Gerät kommt ohne die üblichen Bedienelemente wie Tastatur oder Bildschirm aus - Kunden interagieren nur mit ihrem Mobiltelefon (das natürlich den Nahbereichs-Funknetzstandard Bluetooth unterstützen muss). Durch Eingabe entsprechender Instruktionen samt PIN-Nummer ins Handy lässt sich dann Geld abheben. Aber auch andere Anwendungsmöglichkeiten sind denkbar: Beispielsweise ließen sich aus der Ferne Eintrittskarten ordern und später am Automaten abholen oder (bei entsprechender Breitbandanbindung) auch MP3-Songs herunterladen. Im Laufe des Jahres will NCR das Gerät in ersten Feldversuchen testen.