Web

 

National Semiconductor übertrifft die Erwartungen

10.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Halbleiterkonzern National Semiconductor (Natsemi) hat für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres 1999/2000 (Ende: 27. Februar) einen Nettoprofit von 327,8 Millionen Dollar oder 1,68 Dollar pro Aktie ausgewiesen. Ohne Berücksichtigung außergewöhnlicher Einnahmen und Belastungen betrug der Nettogewinn 51 Cent je Anteilschein, sechs Cent über den Erwartungen der Analysten. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres meldete Natsemi noch ein Minus von 27,2 Millionen Dollar oder 16 Cent pro Aktie. Der Umsatz betrug 548,9 Millionen Dollar, ein Plus von fast zehn Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (500,1 Millionen). Als Grund nannte das Unternehmen vor allem die steigende Nachfrage nach seinen Analog-Chips, die vor allem in Handys und Netzwerkhardware zum Einsatz kommen.