Web

 

Napster vs. RIAA: Verhandlungstermin steht fest

30.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein US-Berufungsgericht hat den Termin für die Verhandlung der Recording Industry Association of America (RIAA) gegen die MP3-Musiktauschbörse Napster auf die erste Oktoberwoche dieses Jahres festgesetzt. Die Anhörung vor dem aus drei Richtern bestehenden Gremium soll zwischen dem 2. und 6. Oktober in San Franzisko stattfinden. Die US-Plattenindustrie verlangt nach wie vor eine Schließung des Musik-Dienstes wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten. Erst kürzlich hatte eine breite Koalition von Elektronik- und Internet-Unternehmen Napster Schützenhilfe in der Schlacht gegen die mächtigen Musikkonzerne gegeben (CW Infonet berichtete).