Web

 

NAI und ISS bilden Sicherheitsallianz

03.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Network Associates (NAI) und Internet Security Systems (ISS) wollen in Zukunft gemeinsam neue Sicherheitsprodukte entwickeln. Im Zuge der Zusammenarbeit rüstet ISS seine Intrusion-Detection-Software "Realsecure" mit der Antiviren-Technologie von McAfee und den Sniffer-Produkten der NAI-Abteilung Sniffer Technologies aus. Auch die Response-Teams der Firmen, X-Force und Avert Research Center, werden ihre Forschungsergebnisse austauschen. Die Allianz soll vor allem neue Mittel gegen so genannte hybride Schädlinge wie zum Beispiel "Nimda" oder "Code Red" hervorbringen, erhoffen sich NAI-Chef George Samenuk

und ISS-President Tom Noonan. (lex)